Xposed: International Queer Short Film Festival



Als Medienpartner unterstützt Plakat-Kultur das  Xposed: International Queer Short Film Festival


21. bis 24. Mai 2015

Das Moviemento zeigt Ende Mai Aktuelles und Klassiker queerer Kurzfilme, um die Entwicklung des queeren Lebens aufzuzeigen. Das internationale Filmfestival wird 2015 zum wieder über vier Tage stattfinden.

Das Xposed International Queer Short Film Festival Berlin wurde ins Leben gerufen, um preisgekrönte queere Kurzfilme aus Australien einem internationalen Publikum zu präsentieren. Mittlerweile hat sich der Blickwinkel erweitert: Die Veranstalter stellten in den letzten Jahren auch Filme aus Kanada, Korea, der Türkei, Spanien und dem Nahen Osten vor. 

Das Festival zeigt nicht nur die aktuellsten queeren Kurzfilme aus unterschiedlichen Ländern, sondern setzt seinen Schwerpunkt vor allem darauf, die Entwicklung und den Stand des queeren Lebens der jeweiligen Region aufzuzeigen. Deshalb suchen die Veranstalter auch nach verlorengegangen Film-Schätzen und Klassikern der queeren Filmszene.

Text: Xposed

Wir machen Dir ein Angebot das du nicht ablehnen kannst

handcrafted by mariu5